Seniorenbeirat unter neuer Führung

"…und ein intensives miteinander zu pflegen." Egon Wehinger, Obmann
"…und ein intensives miteinander zu pflegen." Egon Wehinger, Obmann ©Manfred Bauer

Egon Wehinger wurde kürzlich als Nachfolger von Helmut Lercher, dem verdienten Obmann des Seniorenbeirates der Stadt Feldkirch, gewählt. “Der Feldkircher Seniorenbeirat wurde 1993 mit der Zielsetzung gegründet, die Bedürfnisse und Anliegen von Seniorinnen und Senioren aufzunehmen und im Rathaus zu vertreten bzw. bei Entscheidungen mitzuwirken”, beschreibt Wehinger die Aufgaben des Seniorenbeirates.

Miteinander

Auf die Frage warum Wehinger, der schon zahlreiche Vereine aufgebaut und zahlreiche Obmannschaften ausgeführt hat, diesen Job angenommen hat, meint dazu: “Ich habe die Vorstellung, dass ich mit meiner reichen Vereinserfahrung und jetzt selbst Pensionist, für die Feldkircher Seniorinnen und Senioren etwas tun möchte. Im Mittelpunkt meiner Vorstellungen steht dabei: Die für die Seniorinnen und Senioren in Feldkirch bereits erfolgreich tätigen Vereine, Institutionen, Privatpersonen, usw. in ihrer Arbeit zu unterstützen. Mit dem Ziel, eine noch bessere Zusammenarbeit aller für die Feldkircher Seniorinnen und Senioren zu erreichen und ein intensives miteinander zu pflegen. Aber auch deren tolle Angebote zu koordinieren um Doppelgleisigkeiten zu vermeiden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Seniorenbeirat unter neuer Führung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen