AA

Senioren-Aktiv-Bürserberg

Die Teilnehmer von Senioren-Aktiv-Bürserberg an der Halbtagesfahrt "Rhein-Schauen".
Die Teilnehmer von Senioren-Aktiv-Bürserberg an der Halbtagesfahrt "Rhein-Schauen". ©Senioren-Aktiv-Bürserberg

Rhein-Schauen beeidruckte

Das Wetterglück stand auf der Seite der Bürserberger Senioren als man kürzlich mit 38 Teilnehmern zur Halbtagesfahrt Rhein-Schauen aufgebrochen war. In Lustenau angekommen besichtigten wir als erstes das Museum “Rhein-Schauen”. In zwei Gruppen wurden wir durch das Museum geführt. Anhand von Bildern, Skizzen und maßstabgetreuen Bauten wurde vieles von der damaligen schweren Zeit uns nahe gebracht, welche auch jene Arbeiter hatten, die diese Rheindämme zur Rheinregulierung und Sicherheit erstellten. Ebenso zu sehen die Themen Ökologie und Fischerei den Rhein betreffend sowie Werkbahneinrichtungen für den Rheinbähnlebetrieb. Dann ging es mit dem Bähnle am Rheindamm entlang bis zur Rheinmündung mit herrlichem Blick in das Naturschutzgebiet, den Schweizer Bergen und den Bodensee mit Pfänder. Weiter führte uns dann der Weg zur Klosteranlage Mehrerau in Bregenz. Nach einem Rundgang wurden wir im Gastgarten der Klosterwirtschaft vorzüglich bewirtet. Ehrenobmann Konrad Fritsche bedankte sich in Namen der Teilnehmer bei den Organisatoren für diesen erlebnisreichen Halbtagesausflug und wünschte allen Senioren welche an der nächstwöchigen 4-Tagesreise nach Kärnten, Friaul und Slowenien teilnehmen eine gute Reise und eindrucksvolle Tage.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bürserberg
  • Senioren-Aktiv-Bürserberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen