AA

Senderstraße: Pkw-Lenker übersieht Motorradfahrer

Dornbirn – Verletzungen unbestimmten Grades erlitt ein Motorradfahrer aus Lustenau bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag Vormittag auf der Senderstraße zwischen Dornbirn und Lustenau.
Pkw-Lenker missachtet Vorrang

Der 55-jährige Biker war auf der Senderstraße in Fahrtrichtung Lauterach unterwegs, als bei der Kreuzung Höchsterstraße ein 72-jähriger Pkw-Lenker, der den Motorradfahrer übersehen haben dürfte, in die Kreuzung einfuhr. Der Lustenauer konnte eine Kollision mit dem Pkw verhindern indem er scharf nach links auswich.

Dabei kollidierte er allerdings mit einer Verkehrstafel am linken Fahrbahnrand und landete schließlich in der angrenzenden Wiese. Der verletzte Biker wurde von der Rettung ins Krankenhaus Dornbirn gebracht. Sein Fahrzeug wurde erheblich beschädigt. Der Pkw-Lenker und sein Fahrzeug blieben unversehrt.VOL.at/SID

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Senderstraße: Pkw-Lenker übersieht Motorradfahrer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen