„Sei authentisch und steh mit Leidenschaft hinter dem, was du tust.“

Mit Neugier auf unternehmerische Ideen. Mit Projekten für die Region. Mit Offenheit für Neues. Mit Vielfalt ohne Grenzen.

So unterschiedlich die Aufgabengebiete in der BTV sind, so vielfältig sind auch ihre Mitarbeiter:innen. Der Mix aus verschiedenen Charakteren, Blickwinkeln, Karriere- und Lebenswegen ist für den Erfolg der Bank ausschlaggebend. Die Chancen und Möglichkeiten, in der BTV aktiv mitzugestalten, stehen gut. Wir stellen Ihnen vier Frauen vor, die Freude an ihren Tätigkeiten haben und mit großem Engagement jede Herausforderung annehmen. So sind sie Vorbild für viele Frauen.

Theresa Seeburger

Sie startete nach ihrer Karenz direkt in einer Führungsaufgabe in der BTV. Sie leitet drei Filialen in Vorarlberg – ganz nach individuellen Anforderungen und Bedürfnissen. Besonders wichtig ist ihr, dass alle Mitarbeiter:innen gemeinsame Ziele verfolgen und ein Team bilden.

Was war das Schwierigste beim beruflichen Wiedereinstieg?

„Die Kinderbetreuung und die berufliche Situation meines Mannes so zu organisieren, dass alle Bereiche und Bedürfnisse gut abgedeckt sind. Meine Familie ist Kompromisse eingegangen, um mir einen Wiedereinstieg zu ermöglichen.“

Nathalie Lipburger

Für die Co-Betreuerin Private Banking Vorarlberg ist die Finanzwelt spannend und faszinierend zugleich. Sie nutzt ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen aktiv, um die Private Banking Kund:innen der BTV mit optimalen Ergebnissen zu begeistern.

Ihre Empfehlung für junge Frauen, die am Anfang ihrer ­Karriere stehen?

„Träume nicht „on hold“ setzen, authentisch sein und mit Leidenschaft hinter dem stehen, was man tut. Engagement, Leistung und Kompetenz bilden das Fundament für die Zukunft und Karriere.“

Evelin Stöckler

Sie leitet seit acht Jahren das Co-Betreuungsteam Firmenkunden in Vorarlberg. Ihr ist es wichtig, dass alle Mitarbeiter:innen ihren Platz im Team finden, sich wohl fühlen und entwickeln können. Als Führungskraft fordert und fördert sie ihre Kolleg:innen, damit sie für die unterschiedlichen Aufgaben gewappnet sind und ideale Lösungen für ihre Kund:innen finden.

Das Besondere an Ihrem Job?

„Der direkte Kundenkontakt und die wunderbaren Beziehungen, die Teamarbeit und der Zusammenhalt machen meinen Job immer wieder besonders.“

Vera Fitz

Für die Co-Betreuerin Firmen ist kein Tag wie der andere. Sie ist laufend im Austausch mit Kund:innen und bindet unterschiedliche Themen wie Nachhaltigkeit, Controlling oder auch Strategisches rund um die Region Vorarlberg in ihre Arbeit ein.

Wie bringen Sie Familie und ­Beruf unter einen Hut?

„Mit lieben Menschen, die mich und meine Familie unterstützen, einem guten Zeitmanagement und der Unterstützung der BTV. Das entgegengebrachte Vertrauen und die Flexibilität sind für alle Seiten eine Win-win-Situation.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Jetzt im Fokus 3
  • „Sei authentisch und steh mit Leidenschaft hinter dem, was du tust.“
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.