Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Segelflugzeug blieb in NÖ in Bäumen hängen: Pilot aus Wien unverletzt

Der Segelflieger stürzte in eine Baumgruppe.
Der Segelflieger stürzte in eine Baumgruppe. ©pixabay.com (Sujet)
Glück im Unglück hatte der Pilot eines Segelfliegers am Samstag in NÖ: Der Mann aus Wien stürzte in eine Baumgruppe und blieb in mehreren Metern Höhe hängen. Für die Bergung muss das Flugzeug nun in Teile geschnitten werden.

In den Hundsheimer Bergen bei Hainburg (Bezirk Bruck an der Leitha) ist am Samstag ein Segelflugzeug in eine Baumgruppe gestürzt und in drei bis vier Metern Höhe hängen geblieben. Der Pilot rief selbst per Handy die Einsatzkräfte, er wurde von der Feuerwehr in Sicherheit gebracht, bestätigte Franz Resperger vom Landeskommando einen Bericht des ORF NÖ. Der in Wien wohnhafte 54-jährige Belgier blieb laut Polizei unverletzt.

Segelflieger stürzte in Baumgruppe: Pilot blieb unverletzt

Der Unfall ereignete sich kurz nach 14.00 Uhr, als es laut Polizei nahe des Hundsheimer Berges aus vorerst unbekannter Ursache zu einem Strömungsabriss kam. In Folge stürzte das Fluggerät in die Sträucher eines bewaldeten Hanges.

“Das Flugzeug muss für die Bergung in Teile geschnitten werden”, sagte Resperger. Bei den Arbeiten standen vier Feuerwehren mit 50 Mitgliedern im Einsatz. Auch Notarzt und ein Hubschrauber wurden vorsorglich angefordert, aber den Angaben zufolge letztendlich nicht benötigt. Angaben zur Schadenshöhe lagen zunächst nicht vor.

(APA/Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Segelflugzeug blieb in NÖ in Bäumen hängen: Pilot aus Wien unverletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen