"Seelenloser Ziegelstein" noch immer vor Strache

Nach wie vor hat der "seelenlose Ziegelstein" auf Facebook mehr Freunde als HC Strache.
Nach wie vor hat der "seelenlose Ziegelstein" auf Facebook mehr Freunde als HC Strache. ©APA
Martin Suppersberger (VOL.AT) martin.suppersberger@russmedia.com
HC Strache steht derzeit bei rund 130.000 Freunden auf seiner Facebook-Seite. Das lies der FPÖ-Chef die Öffentlichkeit am Donnerstag per Aussendung wissen. Kein österreichischer Politiker hat mehr virtuelle Freunde als Strache. Aber ein "seelenloser Ziegelstein" ist seit drei Jahren beliebter als der blaue Bundesparteiobmann.

Vor etwas mehr als drei Jahren wurde die Facebook-Seite “Kann dieser seelenlose Ziegelstein mehr Freunde haben als H.C. Strache?” ins Leben gerufen, überbot die Zahl der Strache-Freunde innerhalb weniger Stunden, und liegt nach wie vor deutlich vor dem blauen Parteichef. Derzeit weist die Satire-Seite 188.235 Fans auf.

Wahlniederlagen setzen FPÖ zu

Nach den deutlichen Wahlniederlagen in Niederösterreich und Kärnten für die FPÖ, beziehungsweise die FPK, sieht Strache anhand seiner Facebook-Fans “den ungestörten Zustrom zu ihm und der FPÖ bestätigt”, wie er in seiner Aussendung schreibt. Seine große virtuelle Fangemeinde zeige ihm “dass ich mit meiner Politik für die Menschen richtig liege”, ist Strache überzeugt. Die Medien würden derzeit nur versuchen ihn selbst und die FPÖ in eine Krise hinein zu schreiben.

Einen Seitenhieb auf seine politischen Mitbewerber setzt der freiheitliche Bundesparteiobman nebenbei auch noch. Er betreue seine Facebook-Seite selbst, und überlasse das nicht wie andere Spitzenpolitiker einem Team von Mitarbeitern. Das sei das Geheimnis hinter seiner großen Fangemeinde.

Vom Ziegelstein geschlagen

Trotzdem hat der “seelenlose Ziegelstein” rund 58.000 Fans mehr auf Facebook als HC Strache. Auch wenn sich die Seite ausdrücklich nicht als politische, sondern als Satire-Seite zur Unterhaltung versteht. Und sie nach dem Anfangs-Hype vor drei Jahren weit weniger mediale Präsenz genießt als der Chef der FPÖ.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • "Seelenloser Ziegelstein" noch immer vor Strache
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen