Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Seelax wartet auf Genießer

Ab 28. April heißt es im Freudenhaus "Bühne frei!".
Ab 28. April heißt es im Freudenhaus "Bühne frei!". ©Harald Pfarrmaier
Freudenhaus Künstler

Das Programm für das heurige Seelax-Festival in Bregenz steht. Willi Pramstaller bietet vom 28. April bis 28. Mai eine bunte Mischung aus Theater und Musik.

Bregenz. “Das Publikum ist uns am neuen und nicht so schönen Standort vor dem Festspielhaus zwar treu geblieben, trotzdem vermissen viele das von uns bis vor zwei Jahren als Ergänzung des Bregenzer Kultursommers angebotene Programm”, trauert Willi Pramstaller dem früheren Termin und auch Standort in den Seeanlagen seines Seelax-Festivals nach. Ein Nebeneinander von alternativer Kultur und Seebühnen-Spektakel habe sich jedoch leider als nicht kompatibel erwiesen und Seelax müsse seither auf den weniger attraktiven Termin und Standort ausweichen.

Im Programm des heurigen Seelax-Festivals spürt man nichts von dieser Trauer. Mit Paul Morocco und seiner “Flamenco-Comedy-Show”, Rolf Miller mit seinen “Tatsachen” oder mit “Die Lonely Husband” und ihrem abendfüllenden Comedy-Drama gelang es, ein spannendes und unterhaltendes Programm auf die Beine zu stellen. Aber auch Marco Tschirpke und Klaus Eckel treffen mit ihren hintergründigen Liedern voll ins Schwarze. Lura wird mit ihrer Band von den Kapverdischen Inseln mit Pop, Jazz, afrikanischer Musik und amerikanischem Soul zu begeistern wissen. Aus London reisen die exzentrischen Tiger Lillies an, um mit ihrem schwarzen Humor zu begeistern und für Wortwitz wird Martina Schwarzmann mit ihren bayerischen Gstanzeln sorgen.

Mit “Ganes”, den ladinisch singenden Mädels aus den Dolomiten, dem Maskentheater “Familie Flöz”, Andrea Bongers und ihrem “Schuh Mädchen Report” oder Danças Ocultas aus Portugal kommen neue Künstlerinnen und Künstler auf die Seelax-Bühne. Wälderisch wird es beim Inclusionsfest mit dem “holstuonarmusigbigbandclub” und bayerisch geht es zu mit “Da Huawa, da Meier und I”. TV-Star Ingolf Lück kommt mit seinem neuen Theaterprogramm nach Bregenz und Helge Schneider mit “Buxe Voll!” ins Festspielhaus.
HAPF

Seelax 11
28. April bis 28. Mai 2011
Freudenhaus Bregenz
Platz der Wiener Symphoniker
Weiterführende Infos und genaues Programm unter www.seelax.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Seelax wartet auf Genießer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen