AA

Seelax startet in eine neue Runde

Die Vorstellung der Familie Flöz ist bereits ausverkauft.
Die Vorstellung der Familie Flöz ist bereits ausverkauft. ©Veranstalter
Seelax startet in eine neue Runde

Dornbirn/Bregenz. Die Erfolgsgeschichte der CARAVAN – mobile Kulturprojekte geht weiter. Nachdem Roland Düringer kürzlich vor 500 Zuschauern auf der Kulturbühne AmBach mit “ICH Einleben” einen bemerkenswerten kabarettistischen Vortrag zum Besten gab, konzentriert sich das CARAVAN-Team ab sofort auf die 11. Auflage des Festivals Seelax in Bregenz. Kommende Woche wird bereits mit dem Zeltaufbau begonnen, weil schon zu Ostern das Freudenhaus im Rahmen der Bregenzer Garten.Kultur einige spezielle Aussteller beherbergen wird. “Natürlich bietet auch unsere Gastronomie den Besuchern dieser Gartenschau die Möglichkeit sich zu stärken”, beton Willi Pramstaller. Von 28. April an präsentiert dann aber das Festival Seelax bis zum 28. Mai seinen bewährten Mix aus Theater, Kabarett und Musik. Einige Veranstaltungen, wie Paul Morocco oder der Holstounarmusigbigbandclub sind bereits restlos ausverkauft, wie auch das italienische Menü bei den Aufführungen beim Ristorante Immortale der Familie Flöz.

Wer Karten für die Abende mit Rolf Miller, Da Huawa, da Meier und I, Uli Boettcher, Martina Schwarzmann oder Ingolf Lück möchte, sollte sich beeilen – da wird es schon knapp. Aber es gibt ja noch viele andere interessante Abende bei Seelax zu genießen…

Nähere Infos:
Willi Pramstaller
Caravan – mobile Kulturprojekte
6850 Dornbirn, Bongat 6 / Austria
T: +43 5572 20931
E: office@caravan.or.at
http://www.caravan.or.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Seelax startet in eine neue Runde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen