Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Seelax 2013 rückt näher

Für Abwechslung ist auch bei Seelax 2013 garantiert. Auf dem Bild die Blasmusikgruppe Federspiel.
Für Abwechslung ist auch bei Seelax 2013 garantiert. Auf dem Bild die Blasmusikgruppe Federspiel. ©Caravan
Anfang April beginnen bereits die Aufbauten für Seelax 2013.
Seelax 2013 rückt näher

Dornbirn/Bregenz. Am 8. April beginnt der Aufbau des Freudenhauses am Platz der Wiener Symphoniker in Bregenz. Vom 18. April bis 25. Mai bietet dann das Seelax-Team wieder in bewährter Art und Weise niveauvolle Musik- und Kabarettabende im unvergleichlichen Ambiente. 

13 Jahre Freudenhaus-Team

 Das Freudenhaus–Team ist nun schon seit 13 Jahren Garant für ein höchst vergnügliches und faszinierendes Kulturprogramm im nach wie vor einzigen offiziellen Freudenhaus in Vorarlberg. An 24 Abenden wird den Besuchern im Musik– und Theaterzelt beim Festspielhaus neben spannenden Konzerten und hintergründigem Humor auch kulinarische Highlights geboten.

Musikalische Vielfalt

„Wir bieten heuer 7 Konzerte zeitgemäßer Pop-, Volks- und Blasmusik aus Österreich, einen argentinischen Jazzgitarristen von Weltformat und MusikerInnen aus Tunesien, Griechenland und Mali, deren gesellschaftliches Zusammenleben derzeit von enormen Spannungen und großen Veränderungen gekennzeichnet ist“, verspricht Veranstalter Willi Pramstaller von Caravan mobile Kulturprojekte.

Kritisch – aber mit Humor

Dass Veränderungen auch in Deutschland und Österreich notwendig wären, wird in 17 Kabarettabenden aufgezeigt. Politik, Zeitgeist und Gesellschaft werden kritisch, aber auch mit viel Humor durchleuchtet. „Mit Christoph Sieber, Andreas Vitásek, Florian Schroeder,Gerhard Polt, Roland Düringer, Georg Schramm oder Lukas Resetarits gastieren einige Hochkaräter der deutschsprachigen Kabarettisten mit ihren neuen Programmen in Bregenz“, freut sich Pramstaller.

Kulinarische Freuden

Ein Besuch im Freudenhaus ist nicht nur ein künstlerischer Genuss. „Die gut bestückte Bar hält ein umfangreiches Angebot an prämierten Weinen, hervorragenden Spirituosen und offen ausgeschenkten Bieren bereit. Und auch die Küche bietet den Konzert – und Kabarettbesuchern kleine, aber feine Gaumenfreuden. Was auf den Teller kommt, passt meist thematisch zum Herkunftsland der Künstler und die Zutaten werden stets marktfrisch von regionalen – bevorzugt biologischen – Erzeugern geliefert“, so Willi Pramstaller. 

Kartenvorverkauf

Es ist empfehlenswert, sich bei den Vorverkaufsstellen um Karten zu kümmern, da erfahrungsgemäß einige Veranstaltungen recht rasch ausverkauft sind. Bei einigen Künstlern wie Herbert Pixner oder Georg Schramm wurde das Kontingent bereits erhöht. Gerhard Polt im Theater am Kornmarkt ist schon längere Zeit ausverkauft!

Seelax 13

Musik & Kabarett im Freudenhaus

Vom 18. April bis 25. Mai 2013

Bregenz, Platz der Wiener Symphoniker

Download: das gesamte Programm von Seelax 2013

KartenvorverkaufInternet: www.v-ticket.at | www.musikladen.atBregenz Tourismus, 05574 4080Schwarzenberg Tourismus, 05512 3570Dornbirn Tourismus, 05572 22188Herburger Reisen, Messepark, 05572 29583Kirchplatz Kiosk Felix, LustenauMusikladen Concerts, Götzis, 05522 41000Kiosk am Bahnhof, RankweilMusikladen Feldkirch, 05522 77900Marktgemeinde Nenzing, Bürgerservice, 05525 62215–0Schruns-Tschagguns Tourismus, 05556 721660Infotheke Lindaupark, 08382 277560 Liechtensteinische Post AG, +423 399 4545

Kontakt:

Caravan – mobile Kulturprojekte

6850 Dornbirn, Bongat 6 / AustriaT: +43 5572 20931E: office@caravan.or.athttp://www.caravan.or.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Seelax 2013 rückt näher
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen