AA

Sechs VSV-Läufer „genossen“ Kids-Cupfinale

Am vergangenen Woche wurde in der Flachau das Nöm Milch Kids Cup Finale durchgeführt, Vorarlberg stellte dabei sechs Teilnhemer.

. Auf dem Programm stand neben Skitraining mit ÖSV-Trainern, sportmotorische Tests auch der Startreff mit ÖSV-Cheftrainern sowie ÖSV-Stars.

Den krönenden Abschluss bildete das Finalrennen, das in Form eines Teambewerbs durchgeführt wurde. Zu je einem ÖSV-Star wurden die jungen Nachwuchsathleten bundeslandübergreifend per Zufall zugelost. Loenarde Zottele gewann mit dem Team Fenninger das Kids Cup Finale und kann sich wie Benjamin Held und Anja Prugger über eine Einladung zum Skitraining in die Bundesskiakademie St. Christoph freuen. Pech hatte die Vorjahressiegerin des Österreichfinales Michelle Niederwieser bei der Teamauslosung. Ihre Teammitglieder waren zu schwach, sie hatte damit keine Chance auf einen Podestplatz.

Vorarlberger Teilnehmer beim Kids-Cup-Finale
Niederwieser Michelle, SV Buch

Prugger Anna, SC Klaus-Weiler

Schöpf Emily, WSV Tschagguns

Zottele Leonardo, WSV Braz

Held Benjamin, WSV Fellengatter

Franz Samuel, WSV Übersaxen

(VSV)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Jugendsport
  • Sechs VSV-Läufer „genossen“ Kids-Cupfinale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen