Sechs Verletzte bei Verkehrsunfällen

Fünf Verletzte hat ein Verkehrsunfall in Rankweil in der Silvesternacht gefordert. Kurz nach 23.00 Uhr stieß auf der L52 ein Pkw gegen einen vor ihm fahrenden Wagen.

Beide Lenker verloren die Kontrolle über ihr Fahrzeug, die Autos landeten im Acker. Einer der Lenker und vier mitfahrende Personen erlitten zum Teil schwere Verletzungen und wurden in die Krankenhäuser Feldkirch und Hohenems eingeliefert.

Schwere Verletzungen erlitt ein 44-jähriger Mofafahrer aus Lustenau am Silvesternachmittag. Ein aus einer Hauseinfahrt in Lustenau fahrender Pkw-Lenker hatte den Zweiradfahrer auf der Straße offenbar übersehen und niedergefahren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sechs Verletzte bei Verkehrsunfällen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.