AA

Sechs Tote bei Hubschrauberabsturz in den USA

Der Chef der größten Bank Nigerias ist bei einem Hubschrauberabsturz in den USA ums Leben gekommen. Herbert Wigwe, Chef der Access Bank Group, seine Frau und sein Sohn seien am Freitag bei dem Unglück in Kalifornien gestorben, teilte die Bank am Sonntag mit. Laut US-Behörden kamen insgesamt zwei Besatzungsmitglieder und vier Passagiere ums Leben. Nigerias Präsident Bola Ahmed Tinubu sagte, auch der frühere Präsident der Börse Nigerian Stock Exchange sei unter den Toten.

Der US-Luftfahrtbehörde FAA zufolge stürzte am Freitagabend ein Hubschrauber vom Typ Eurocopter EC 130 nahe Nipton in Kalifornien ab. Es wurde eine Untersuchung eingeleitet. Nach Angaben eines Mitglieds der Verkehrsbehörde National Transportation Safety Board befand sich der Helikopter auf dem Weg von Palm Springs in Kalifornien nach Boulder City in Nevada.

(APA/AFP)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Sechs Tote bei Hubschrauberabsturz in den USA