Sechs Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Hoßkirch (D) - Sechs Schwerverletzte forderte ein Unfall im benachbarten Hoßkirch (Kreis Ravensburg), der sich am Neujahrstag gegen 15.50 Uhr auf der Landstraße 286 ereignet hatte. Bilder 

Ein 53-jähriger Mann war mit überhöhter Geschwindigkeit auf der eisglatten Straße unterwegs und verlor in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen. Das Auto rutschte auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal mit einem Mercedes zusammen.

Insgesamt sechs Fahrzeuginsassen erlitten schwere Verletzungen, so der Südkurier. Bei der 55-jährigen Beifahrerin im Mercedes waren diese so schwer, dass sie mit einem Rettungshubschrauber ins Elisabethen-Krankenhaus Ravensburg geflogen werden musste. Nach einer Notoperation befindet sich die 55-Jährige nach den Angaben der Polizei mittlerweile außer Lebensgefahr.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sechs Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen