AA

"Sechs Richtige" in Vorarlberg

Sechs Richtige ließen am Mittwoch einen Vorarlberger Spielteilnehmer jubeln. 626.000 Euro kann er nun sein Eigen nennen und muss das Geld nicht teilen, da er der einzige mit dieser Kombination ist.

Vier Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit der Zusatzzahl 25 und erhalten dafür jeweils rund 30.000 Euro. Die Glückspilze kommen aus Salzburg und Vorarlberg ( beide mit Normalscheinen), aus Oberösterreich (Quicktipp) und aus Niederösterreich. Der Niederösterreicher spielte das System 0/09, was ihm systembedingt zusätzlich zum Fünfer mit Zusatzzahl drei Fünfer, 30 Vierer und 40 Dreier brachte.

Beim Joker gab es nur eine Quittung mit der Zahlenkombination 253407. Und dessen Besitzer aus dem Burgenland sagte „Ja“ – was sein Konto um 190.000 Euro auffettet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Sechs Richtige" in Vorarlberg
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.