AA

Sechs Personen bei Küchenbrand in Bludenz verletzt

Sechs Personen wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht
Sechs Personen wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht ©Polizei
Bludenz - Bei einem Wohnungsbrand in Bludenz sind in der Nacht auf Samstag sechs Personen verletzt worden. Sie wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Landeskrankenhaus Bludenz gebracht, informierte die Polizei.
Küchenbrand in Bludenz

Das Feuer entwickelte starken Rauch, der durch das gesamte Gebäude zog und das Stiegenhaus sowie zumindest vier weitere Wohnungen verrußte. Es entstand Sachschaden in bisher nicht bekannter Höhe.

Ermittlungen zur Brandursache laufen

Das Feuer brach vermutlich gegen 2.00 Uhr früh in der Küche einer Wohnung in einer Mehrfamilienanlage aus. Der Brandausbruch wurde gegen 2.30 Uhr gemeldet, die Bewohner des Gebäudes brachten sich in Sicherheit. Zur Ursache des Brandausbruchs wurden Ermittlungen aufgenommen, hieß es.

APA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Sechs Personen bei Küchenbrand in Bludenz verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen