Sechs-Meter-Sturz von Flachdach

Rankweil – Bei Dacharbeiten stürzte am Dienstagabend ein 31-Jähriger sechs Meter in die Tiefe. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades an der Wirbelsäule.

Dienstagabend gegen 17:25 Uhr, war ein 31-jähriger Mann, mit Aufräumarbeiten auf dem Flachdach eines Wohnhauses in Rankweil beschäftigt. Am östlichen Dachende ging er einige Schritte Rückwärts und kam dabei über das Dachende hinaus und stürzte aus einer Höhe von 6 Metern in die Tiefe.  Er erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades an der Wirbelsäule.

PI Rankweil

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil
  • Sechs-Meter-Sturz von Flachdach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen