Sebastian rief auch bei Blutspendeaktion

Erste Blutspendeaktion im Pfarrheim Oberdorf.
Erste Blutspendeaktion im Pfarrheim Oberdorf. ©edithhaemmerle
Blutspendeaktion im Pfarrheim Oberdorf

Blutspendeaktion im Pfarrheim Oberdorf geht zugunsten der Pfarrkirchenrenovierung.
Dornbirn. “Aus Liebe zum Menschen und zur Pfarrkirche St. Sebastian”. Bei der Blutspendeaktion am 31. August im Pfarrheim Oberdorf kamen die Dornbirner zahlreich. Galt es doch mit einer Blutspende Leben zu retten und gleichzeitig die Pfarrkirche zu unterstützen.
Bereits um 17 Uhr startete Michael Hamel, Leiter des Roten Kreuzes, mit einem geschulten Team mit der Blutabnahme der eifrigen Spender, die sich vorher der routinemäßigen ärztlichen Kontrolle unterzogen haben. Mit 84 Blutkonserven zeigte sich Michael Hamel sehr zufrieden, ist es doch die erste Blutspendeaktion, die im Oberdorf durchgeführt wurde. “Eine Aktion in diesem Rahmen soll nun jährlich stattfinden, versicherte Robert Blaas, der die Organisation inne hatte und auch in der Küche zum Rechten schaute. Nach getaner Arbeit konnten sich die Spenderinnen und Spender mit einer Gulaschsuppe, frisch zubereitet aus der Pfarrheimküche, stärken. Der Erlös aus der Bewirtschaftung geht ebenfalls zugunsten der Kirchenrenovierung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Sebastian rief auch bei Blutspendeaktion
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen