AA

Schwimmen: Top-Erfolge in Singen

Starke Leistungen der VALBLU-Schwimmer in Singen.
Starke Leistungen der VALBLU-Schwimmer in Singen. ©Schwimmclub Val BLU Bludenz

Der 4. Adventsonntag war für den Schwimmclub VAL BLU Bludenz beim letzten Wettkampf in diesem Jahr so richtig erfolgreich. Emma Burtscher, Jan Niedermayer, Peter Konzett und Mathias Ender konnten jeweils einen neuen Vorarlberger Landesrekord erzielen.
Jedoch auch Jasmin Minibeck, Charlotte Nessler, Leon Burtscher, Mathias Lisch, Johannes Cepika und Maximilian Pock zeigten hervorragende Leistungen, indem beinahe sämtliche persönlichen und vereinsinternen Rekorde verbessert wurden.
Der Medaillenspiegel bei diesem sehr anspruchsvollen Wettkampf kann sich mehr als nur sehen lassen: 2x Gold, 10x Silber und 9x Bronze zeugen von der Leistungsfähigkeit der Bludenzer Schwimmer, die sich doch mit den stärksten Vereinen aus der Schweiz und dem süddeutschen Raum messen mussten. Herzliche Gratulation!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Schwimmen: Top-Erfolge in Singen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen