AA

Schwerpunktaktion im Bezirk Dornbirn

Im Bezirk Dornbirn wurde eine Alkohol-Schwerpunktaktion durchgeführt. Insgesamt wurden 25 Alkotests durchgeführt, davon waren 14 positiv und 1 Verweigerung.

10 Fahrzeuglenker werden wegen Übertretung nach § 5 StVO (0,8 Promille und darüber) 3 Fahrzeuglenker wegen Übertretung nach § 14 Führerscheingesetz (0,5 bis 0,79 Promille) und 1 Lenkerin wegen Verweigerung nach § 5 StVO / Suchtgiftbeeinträchtigung (beim Beifahrer 0,2 Gramm Heroin sichergestellt) der Bezirkshauptmannschaft Dornbirn angezeigt.

7 Fahrzeuglenkern wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen, 16 Fahrzeuglenker werden wegen Übertretungen nach der StVO und dem KFG angezeigt werden, 1 Kennzeichenabnahme wegen technischen Mängel. Insgesamt wurden nach den verkehrsrechtlichen Bestimmungen 22 Organstrafverfügungen eingehoben und 1 technische Beanstandung durchgeführt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schwerpunktaktion im Bezirk Dornbirn
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.