AA

Schwerer Verkehrsunfall

Am Mittwoch kam es zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine Frau Verletzungen unbestimmten Grades erlitt. Die Frau musste mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden.

Am Mittwoch gegen 21 Uhr war ein 19 Jahre alter Lehrling aus Hohenems mit einem nicht zum Verkehr zugelassenen Pkw und mit weit überhöhter Geschwindigkeit auf der Stadtstraße vom Schwefel kommend in Richtung Hohenems unterwegs. Auf Höhe des Gasthof Krone kollidierte der 19 Jahre alte Autofahrer im Zuge eines Überholmanövers mit einem zuvor in die L190 eingefahrenen Pkw der von einer 43 Jahre alten Frau aus Bludenz gelenkt wurde. Die Frau wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und musste mit der Rettung in das Krankenhaus Dornbirn eingeliefert werden. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schwerer Verkehrsunfall
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.