AA

Schwerer Verkehrsunfall in Triesen

Triesen - Bei einem folgenschweren Verkehrsunfall im liechtensteinischen Triesen ist am Sonntagnachmittag ein Pkw-Insasse getötet worden. Die Lenkerin und zwei weitere Personen wurden schwer verletzt. |

Ersten Angaben von der Unfallstelle zufolge, prallte eine PKW-Lenkerin aus Deutschland gegen einen Linienbus der Liechtensteinischen Verkehrsbetriebe.
Die Feuerwehr musste sich mit der Bergeschere zu den eingeklemmten Verunglückten vorarbeiten. Ein Insasse des Fahrzeugs erlag seinen schweren Verletzungen noch am Unfallort. Die Pkw-Lenkerin sowie zwei weitere Mitfahrer wurden schwer verletzt. Sie wurden in die Krankenhäuser Grabs und Feldkirch eingeliefert.
Neben Sanitätern des Vorarlberger Roten Kreuzes und des Samariterbundes wurde auch ein Notarzthubschrauber der schweizerischen „Rega” alarmiert.
Der genaue Unfallhergang war zunächst unklar.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schwerer Verkehrsunfall in Triesen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen