AA

Schwerer Verkehrsunfall auf der A14

Dornbirn - Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Dienstag Vormittag erneut auf der A14 bei Dornbirn Nord ereignet. Eine 28-jährige Lenkerin übersah laut Polizei beim Wechsel auf die Überholspur ein hinter ihr herannahendes Auto.

Sie verriss das Lenkrad, geriet ins Schleudern und prallte in die Leitplanke. Die Frau und ihr 24-jähriger Beifahrer wurden verletzt, am Auto entstand Totalschaden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Schwerer Verkehrsunfall auf der A14
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen