Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schwerer Unfall

Am Samstag ereignete sich auf der Rheintalautobahn ein Verkehrsunfall, bei dem eine 45 Jahre alte deutsche Autolenkerin erheblich verletzt wurde.

Die Frau war auf der A14 in Fahrtrichtung Deutschland unterwegs, als sie plötzlich gegen die rechte Leitschiene prallte und ins Schleudern geriet. Dadurch prallte der Wagen gegen die Mittelleitschiene, wurde wieder zurückgeschleudert und blieb schließlich auf der Überholspur stehen. Wie durch ein Wunder wurde kein anderes Auto in den Unfall verwickelt. Die Frau musste schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Motorradunfall in Schlins
Am Samstag Nachmittag ereignete sich auf der Walgaustraße in Schlins ein Motorradunfall. Als der Biker Gas gab, stieg das Vorderrad, er verlor die Kontrolle über das Motorrad und prallte ohne Fremdverschulden gegen einen Gartenzaun. Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schwerer Unfall
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.