AA

Schwerer Unfall im Pfändertunnel

Der Pfändertunnel musste nach dem schweren Unfall gesperrt werden.
Der Pfändertunnel musste nach dem schweren Unfall gesperrt werden. ©VOL.AT/Ronny Vlach
Bregenz - Zu einem schweren Unfall zwischen einem Pkw und einem Lkw ist es am Donnerstag Nachmittag im Pfändertunnel gekommen.
Erste Bilder vom Unfallort
Mehr Bilder vom Unfall

Am Donnerstag gegen 16.15 Uhr fuhr ein 45-jähriger Lenker eines österreichischen Sattelkraftfahrzeuges auf der A14 durch den Pfändertunnel in Richtung Deutschland. Ein 42-jähriger Lenker eines deutschen Pkw fuhr in der entgegengesetzten Richtung und geriet aus derzeit unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn.

Der Lkw-Lenker ist leicht verletzt und steht unter Schock. Der Pkw-Lenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt und ist schwer verletzt. Der Pfändertunnel war für längere Zeit gesperrt.

(VOL.AT/Polizei)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Schwerer Unfall im Pfändertunnel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen