Schwerer Unfall im Achraintunnel

Pkw-Lenkerin wurde schwer verletzt
Pkw-Lenkerin wurde schwer verletzt ©VOL.AT/Sturn
Dornbirn - Eine 35-jährige Autofahrerin hat sich am Dienstag in Vorarlberg bei einer Frontalkollision mit einem Lkw leicht verletzt.
Unfall im Achraintunnel

Der Wagen der Frau, die in Richtung Bregenzerwald unterwegs war, und das entgegenkommende Schwerfahrzeug prallten gegen 12.00 Uhr im Achraintunnel bei Dornbirn aufeinander, nachdem die Pkw-Lenkerin aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet. Die Frau aus dem Bezirk Bregenz wurde dabei im Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit der Bergeschere befreit werden. Der Tunnel war wegen der Rettungs- und Aufräumarbeiten für drei Stunden gesperrt, so die Polizei Dornbirn.

Lkw-Lenker blieb unverletzt

Die Pkw-Lenkerin wurde ins Krankenhaus Dornbirn gebracht. Sie erlitt nur leichte Verletzungen, und wurde ambulant behandelt. Der Lkw-Lenker aus Tschechien überstand den Unfall unverletzt, hieß es. Am LKW entstand erheblicher Sachschaden. Der PKW wurde total beschädigt. Bei beiden Lenkern verlief der Alkoholtest negativ.

Video vom Unfallort

Achraintunnel war gesperrt

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Schwerer Unfall im Achraintunnel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen