AA

Schwerer Sturz

Am Donnerstag kam es auf der Silvrettahochalpenstraße zu einem schweren Motorradunfall. [10.9.99]

Ein 32-jähriger Motorradlenker aus
Biessenhofen in Deutschland fuhr mit seinem Motorrad auf der Silvrettahochalpenstrasse talwärts.
Zwischen der Kehre 24 und 23 musste der
Motorradlenker stark abbremsen und kam dabei zu Sturz.

Er streifte an
einem Begrenzungsstein und stürzte 3 Meter über die talseitige Böschung.
Der Motorradlenker wurde von einem Strauch aufgefangen. Das Motorrad
schlitterte einige Meter auf der Strasse talwärts und kam an einem
Begrenzungsstein zum Stillstand.

Der 32Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem
Rettungshubschrauber in das Landeskrankenhaus Feldkirch
geflogen.

zurück zur Übersicht

(Bild: VN-Archiv)
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schwerer Sturz
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.