AA

Schwerer Forstunfall in Buch

Schwere Beinverletzungen hat ein 38 Jahre alter Landwirt bei Forstarbeiten in Buch erlitten. Er wurde von einer Tanne erfasst, die beim Fällen auf dem Stock plötzlich wegrutschte.

Dem Mann war es auf dem steilen und vereisten Hang nicht mehr möglich, sich rechtzeitig durch einen Sprung in Sicherheit zu bringen. Der Landwirt erlitt mehrere Beinbrüche. Zwei Helfer, die in der Nähe mit Ausasten beschäftigt waren, leisteten Erste Hilfe und alarmierten den Notarzt.

Der Verunglückte musste mit einem 50 Meter langen Seil vom Hubschrauber Gallus 1 geborgen und ins Krankenhaus Dornbirn geflogen werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schwerer Forstunfall in Buch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen