Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schwerer Auffahrunfall im Pfändertunnel

©VMH/Andreas Uher
Bregenz - Am Dienstag gegen 21:00 Uhr - kurz nachdem die Pfändertunnelsperre aufgehoben wurde - fuhr ein LKW im Pfändertunnel auf einen vor ihm fahrenden LKW auf. Video | Bilder | Mehr

Der Lenker des hinteren LKW wurde dabei in seiner Führerkabine eingeklemmt und musste von den Feuerwehren Lochau und Bregenz-Rieden mittels Bergeschere befreit werden.

Der Fahrer wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Bregenz gebracht.

Zur Bergung rückten die FFW Bregenz Rieden (4 Fahrzeuge, 30 Mann) die FFW Lochau (4 Fahrzeuge 28 Mann) sowie der NAW Bregenz aus.
Aufgrund des Verkehrsunfalls musste der Pfändertunnel wiederum bis 23.25 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Der Verkehr wurde während dieser Zeit durch das Stadtgebiet Bregenz umgeleitet.

Video vom Unfall

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Schwerer Auffahrunfall im Pfändertunnel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen