Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schwere Verletzungen

Am Dienstag Morgen kam es bei Verkehrsunfällen mit Mototrrädern in Bludenz und Röthis jeweils zu schweren Verletzungen bei der Verunfallten.

Bludenz
Am Dienstag gegen 04.40 Uhr fuhr ein 56jähriger Motorradfahrer aus
Thüringen auf der L 190 von bludenz kommend in Richtung Nenzing, als
plötzlich ein Wild auf die Fahrbahn trat. Der Motorradlenker konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und stürzte auf die Fahrbahn, wobei er sich schwer verletzte und sich mehrere Knochenbrüche zuzog. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Röthis
Am Dienstag gegen 01.10 Uhr fuhr eine 28jährige Frau aus Röthis mit einem Motorrad auf der Rautenastraße in Röthis in Richtung Viktorsberg. In der Linkskurve geriet sie an die rechtsseitige Gehsteigkankte und kam zu Sturz, wobei sie schwer verletzt wurde. Das Motorrad wurde total beschädigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schwere Verletzungen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.