Schwere Sachbeschädigung am Bahnhof Riedenburg

Bregenz - Unbekannte Täter brachten in Bregenz zwischen dem 15. Juli, 18.00 Uhr, und dem 17. Juli, 21.00 Uhr, am Bahnhof Riedenburg die Verglasung beim Bahnaufgang zur Haltestelle in der Ammianusstraße zum Bersten.

Der Sachschaden beläuft sich auf über 10.000 Euro. Hinweise zu Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Sachbeschädigung im angeführten Zeitraum werden an die PI Bregenz unter der Telefon-Nummer 059133-8120100 erbeten. (Quelle: SID)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Schwere Sachbeschädigung am Bahnhof Riedenburg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen