AA

Schwere Kopfverletzungen durch Sturz

Aus ca. drei Meter Höhe stürzte am Dienstag ein 50-jähriger Mann in Lauterach auf den Boden. Er war mit Arbeiten auf einem Mobilkran beschäftigt, als er auf dem nassen Metall des Krans abstürzte.

Am Mittwoch gegen 10.00 Uhr war ein 50 Jahre alter Mann aus Lauterach auf einem Mobilkran in Lauterach damit beschäftigt, bei den Gegengewichten eine Schraube anzuziehen. Dazu verwendete er einen Schraubenschlüssel mit einer Verlängerung. Der Mann rutschte auf dem nassen Metall des Krans ab und fiel aus einer Höhe von ca. drei Meter auf den Schotterboden. Er erlitt schwere Kopfverletzungen.

Quelle: Sicherheitsdirektion Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schwere Kopfverletzungen durch Sturz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen