Schwere Gesichtsverletzung

Mit einem Aufruf an Antenne Vorarlberg hat sich eine 21-jährige Frau aus Buch gewandt. Sie ist vor 10 Tagen das Opfer eines Aschenbecherwurfes geworden.

Auf dem Wolfurter Musikfest hat demnach ein Unbekannter an einer Bar das Objekt ziellos durch die Gegend geworfen. Der gläserne Aschenbecher traf die junge Frau mitten im Gesicht. Ein offener Nasenbruch war die Folge. Sie musste ambulant behandelt werden. Jetzt sucht die 21-Jährige und die Polizei Wolfurt nach Zeugen, die zu diesem Vorfall in der Nacht vom 8. auf den 9. Juli Beobachtungen gemacht haben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schwere Gesichtsverletzung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen