AA

Schwer verletztes Pferd eingeschläfert

Am Freitag Mittag fiel ein auf einem Gutshof in Rankweil-Brederis frei herumlaufendes Pferd durch eine ca. 1x1 m große Öffnung in einen unterirdischen Güllekasten.

Das Pferd musste durch einen Tierarzt ruhig gestellt werden und wurde im Anschluss von der FW Feuerwehr Rankweil geborgen. Wegen schwerer Verletzungen musste es aber dennoch eingeschläfert werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schwer verletztes Pferd eingeschläfert
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.