AA

Schweizerin mit Rad verunglückt

Dornbirn - In Dornbirn Bachmähdle ereignete sich am Sonntag gegen 17:30 Uhr ein schwerer Fahrradunfall. Eine Schweizerin war mit ihrem Rad auf Höhe Volksschule Wallenmahd unterwegs, als sie durch einen vorbeifahrenden PKW erschrak und zu Sturz kam.  

Obwohl keine Berührung stattgefunden hat, ist die 32-Jährige so unglücklich auf den Randstein gestürzt, dass sie sich schwere Wirbelverletzungen im Halsbereich zuzog. Die Radlerin wurde mit dem Rettungshubschrauber Christophoros 8 ins Krankenhaus nach St. Gallen geflogen.

 

Der oder die Fahrzeuglenker/in, der als letzter im Bachmähdle mit seinen Kleinwagen an der Frau vorbeigefahren ist, möge sich zwecks Zeugenaussage bei der Polizeiinspektion Dornbirn melden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Schweizerin mit Rad verunglückt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen