AA

Schweigeminute im Europaparlament

Mit einer Schweigeminute hat das Europaparlament am Donnerstag der Opfer der Terroranschläge in London gedacht. "Wir haben es mit einer Menge Todesopfer zu tun".

Dies sagte Parlamentspräsident Josep Borrell in Straßburg vor den Abgeordneten. „In jeder Minute gibt es neue Berichte über Todesopfer.“

Die britische Bevölkerung solle wissen: „Wir stehen bei Ihnen. Und wir werden es niemals zulassen, dass die Grausamkeit des Terrorismus über die Werte von Frieden und Demokratie siegt.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Schweigeminute im Europaparlament
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen