Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schwarzach startet in die Verkehrszukunft

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Mit großer Freude und Genugtuung über die bevorstehende Verkehrsentlastung hat Schwarzach nun einen ersten Schritt in die Zukunft beschlossen.

„Im Bereich des neuen Dorfplatzes wird die Durchzugsstraße L 3 um bis zu zwei Meter schmaler gemacht“, so der Harder Verkehrsplaner Dipl.-Ing. Gerhard Moser, der bei der jüngsten Sitzung der Gemeindevertretung diese Verkehrslösung vorstellte.

Durch diese Maßnahme wird im wahrsten Sinne des Wortes mehr „Platz“ gewonnen, denn die der Straße abgezwackte Fläche erweitert den Dorfplatz.

Heller Naturstein

„Damit kommen wir auch der gegenüberliegenden Straßenseite ein Stück näher. Es ist ja vorgesehen, auch diesen Bereich vor dem Einkaufsmarkt und der Sparkasse in die Gesamtgestaltung einzubeziehen“, erläutert Bürgermeister Helmut Leite die Planungen.

Zwei neue Fußgängerübergänge sollen diese Verbindung unterstreichen. „Wenn uns die neue L 200 die L 3 spürbar entlastet, kann sich beim Dorfplatz ein echtes Kommunikationszentrum entwickeln“, sind die Planer überzeugt. Die Gemeindevertretung stimmte deshalb den vorgeschlagenen Straßenplänen zu.

Brei ten Raum nahm bei der Sitzung auch die Gestaltung des rund 1200 Quadratmeter großen Platzes vor. Dipl.-Ing. Hermann Kaufmann erläuterte die möglichen Beläge. Mehrheitlich entschieden sich die Mandatare für einen hellen Naturstein, dem gegenüber einer konventionellen Pflasterung der Vorzug gegeben wurde.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schwarzach startet in die Verkehrszukunft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen