AA

Schwarz-Grün in Bregenz besiegelt

Bregenz -   Am Montag abend einigten sich Markus Linhart und Gernot Kiermayr auf eine weitere Zusammenarbeit zwischen der ÖVP und den Grünen

Ein kurzes Abtasten zuerst und dann eine zügige Verhandlungsrunde – das wars: seit gestern ist die Fortsetzung der Schwarz-Grünen Koalition in Bregenz Realität. „Jawohl, es ist soweit“, vermeldete Bürgermeister Markus Linhart in einer ersten Reaktion. „Die Verhandlungen waren von Beginn an von einem starken Erfolgswillengeprägt“, berichtet Wahlsieger Linhart weiter. Der neue Pakt sei von beiden ÖVP-Gremen, der Stadtparteileitung und dem Club abgesegnet worden. „Es ist die Fortsetzung des erfolgreichen Weges mit unterschiedlichen Schwerpunkten.“ Diese beträfen die Bereiche Energie und Integration.Bei den Stadträten wird die ÖVP entsprechend dem Wahlergebnis in der kommenden Legislaturperiode fünf Posten einnehmen, die SPÖ drei und die Grünen in der Person von Gernot Kiermayr einen.

Man kannte sich schon

Wie angenommen, verliert die SPÖ das Wohnressort. „Das soll parteipolitsch unabhängig werden“, begründet Linhart diese Entscheidung. Neu in den Stadtrat einziehen werden für die ÖVP Gerhard Schwärzler und Ingrid Hopfner, Roland Frühstück scheidet aufgrund seiner Landtagstätigkeit aus. Hörbar erleichtert über das Zustandekommen der Koalitions-Neuauflage zeigte sich auch Grünen-Chef Gernot Kiermayr. „Bei uns gab es eine einstimmige Entscheidung zugunsten einer neuen Zusammenarbeit mit der ÖVP“, teilte Kiermayr mit. Ganz wesentlich sei für ihn die Schwerpunktsetzung auf „die Themen der Zukunft. Und die sind nun mal Umwelt bzw. Integration und Bildung“. Die Neuauflage der Koalition „ist gut für die Zukunft und gut für die Stadt Bregenz“, ist sich der alte und neue VizeBürgermeister sicher. Man habe sich bereits gekannt und deswegen sei der Beschluss zur Zusammenarbeit sehr schnell erfolgt, ergänzt der Grüne. Bereits am kommenden Freitag gibt es in der Landeshauptstadt die konstituierende Sitzung der neuen Stadtvertretung. „Das fertige Arbeitspapier werden wir dann kurz nach Ostern vorlegen“, so Bürgermeister Linhart.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Schwarz-Grün in Bregenz besiegelt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen