AA

Schwangere brach bei Lokalaugenschein zusammen

©Bilderbox
Beim Lokalaugenschein nach einem Einbruchsdiebstahls in ihre Wohnung in Hallein hat gestern, Montag, Abend eine 23-Jährige, die im dritten Monat schwanger ist, einen Kreislaufkollaps erlitten. Die Ohnmächtige wurde ins Krankenhaus Hallein gebracht, wo sie stationär aufgenommen wurde.

Unbekannte Täter waren vermutlich bei Einbruch der Dämmerung bzw. Dunkelheit in eine im Parterre liegende Wohnung eines 28-jährigen Arbeiters und einer 23-jährigen Arbeiterin in Hallein eingedrungen. Die Wohnungsbesitzer waren noch in der Arbeit.

Die Einbrecher haben neben diversen Schmuckgegenständen (Ringe, Halsketten, Armbänder, Armreifen etc.) im Gesamtwert von etwa 4.000 Euro noch einen Bargeldbetrag in Höhe von rund 500 Euro erbeutet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Schwangere brach bei Lokalaugenschein zusammen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen