AA

Schuttannenstraße wird saniert

Hohenems - Die Schuttannenstraße erhält zur besseren Befahrbarkeit und Sicherheit - vorerst auf Teilstrecken – einen neuen Asphalt, eine Tränkdecke und eine neue Entwässerungsrinne. Beginn ab 27. August.

Aufgrund des schlechten Zustandes der Schuttannenstraße ist eine Sanierung nötig. Große Spurrinnen und Frostaufbrüche zeigen das Ausmaß der Verwitterung und Befahrung. Die Bauverwaltung sieht daher eine Erneuerung des Asphalts sowie eine Verbesserung der Entwässerungsrinne vor. Die Asphaltierung erfolgt von der Schuttannenstraße 9 bis zur Abzweigung des Alpweges. Weiters wird die Straße mit einer neuen, um 150 lfm verlängerten Entwässerungsrinne versehen. Ab Asphaltende wird die Schuttannenstraße auf eine Länge von 300 Laufmetern mit einer dreilagigen sogenannten Tränkdecke versehen. In diesem steilen Stück wird mit der zusätzlichen Belagsbefestigung die Befahrbarkeit verbessert. Eine Asphaltierung ist aufgrund des Straßenunterbaues nicht möglich.

Die Bauarbeiten erfordern verschiedene Sperren. Die Vorarbeiten zur Asphaltierung beginnen am Montag, dem 27. August und werden bis 1. September durchgeführt. In dieser Zeit ist mit Behinderungen zu rechnen. Die Asphaltierung selbst erfolgt vom 3. bis 7. September. An zwei Tagen wird eine Totalsperre erfolgen. An welchen zwei Tagen diese Sperre stattfindet ist witterungsabhängig und wird noch bekanntgegeben.

Zur Aufbringung der „Tränkdecke“ im oberen Bereich nach dem asphaltierten Bereich wird vom 17. bis 21. September eine ganzwöchige Totalsperre verhängt. Eine Umfahrung über Weißtannenweg und Auenstraße wird angeboten.

Die Asphaltierung übernimmt die Firma Allbau GmbH aus Hohenems. Für die Sanierung der Entwässerungsrinne sowie die Aufbringung der Tränkdecke ist die Firma Hermann Böckle GmbH zuständig. „Die Kosten für die Sanierungen belaufen sich auf ca. 60.000 Euro“ erklärt Baustadtradt Ing. Arnold Hämmerle.

(Quelle: Hohenems)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Schuttannenstraße wird saniert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen