AA

Schüsse auf der Autobahn

Auf die Infotafel am Autobahnrastplatz Frutzbrücke haben in der Nacht auf Montag Unbekannte mehrmals mit einer Faustfeuerwaffe - Kaliber 9 mm - auf eine Tourismus-Infotafel geschossen. 

Das Glas zerbarst, die Tafel wurde erheblich beschädigt. 15 Patronenhülsen wurden aufgefunden und werden derzeit kriminaltechnisch untersucht. Hinweise sind an die Autobahngendarmerie Dornbirn, Telefon 05572/25691, erbeten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schüsse auf der Autobahn
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.