AA

Schulstreit: Nicht auf Kosten der Kinder

Im Harder Schulstreit appelliert Landesvolksanwalt Felix Dünser an die Gemeinden, ihre Meinungsverschiedenheiten nicht auf den Rücken der Kinder auszutragen.

Bei gerechtfertigten Gründen soll der Besuch einer Schule außerhalb des Sprengels weiterhin erlaubt werden. Das gelte vor allem für Schüler, die bereits eine Zusage fürs kommende Schuljahr erhälten hätten, so der ORF.

Die freiheitliche Bildungssprecherin Silvia Benzer sieht den Ball bei Gemeindeverbandspräsident Wilfried Berchtold: Er müsse sich dem Problem endlich annehmen und eine generelle Lösung ausarbeiten, und zwar im Sinne eines Finanzausgleichs zwischen den Gemeinden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schulstreit: Nicht auf Kosten der Kinder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen