Schulsportplätze für alle offen

Schulsportplätze öffnen in Kürze
Schulsportplätze öffnen in Kürze

Bregenz. Die Schulsportplätze in Bregenz stehen der Allgemeinheit wieder über den ganzen Sommer vom 1. April bis zum 31. Oktober für Spiel und Spaß zur Verfügung, wenn es die Witterung zulässt.

Besonders Kinder und Jugendliche nützen gerne die sportlichen Einrichtungen wie Basketballanlage oder die markierten Fußballfelder. Sollten sie nicht für den Unterricht gebraucht werden, so sind die Plätze an Schultagen nachmittags von 14 bis 20 Uhr geöffnet, in den Ferien zusätzlich noch vormittags von 9 bis 12 Uhr. An Sonn- und Feiertagen bleiben sie allerdings geschlossen.
Wichtig: Aufenthalt und Benützung sind nur für Ball- und Turnspiele gestattet. Das Abhalten von Turnieren ist jedoch verboten. Ebenso gilt ein Rauch- und Alkoholverbot. Auch Tiere dürfen nicht mitgebracht werden. Die Eingangstore sind stets geschlossen zu halten. Und bei Dunkelheit müssen die Anlagen verlassen werden. Natürlich ist aus Rücksicht auf die Nachbarschaft unnötiger Lärm zu vermeiden. Es dürfen deshalb auch keine Geräte wie zum Beispiel Radios etc. betrieben werden.
Dem beauftragten Aufsichtspersonal ist unbedingt Folge zu leisten. Bei groben Verstößen gegen die Benützungsregeln kann ein Sportplatz jederzeit geschlossen werden. Jeder hält sich übrigens auf eigene Gefahr in den Anlagen auf. Das heißt: Für Kinder haften die Erziehungsberechtigten.
kto

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Schulsportplätze für alle offen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen