AA

Schulsportgütesiegel für Sportmittelschule Markt

Toller Erfolg für die Mädels der SMS Markt.
Toller Erfolg für die Mädels der SMS Markt. ©Stadt Hohenems
18 Vorarlberger Schulen haben am Donnerstag, dem 28. Februar 2019, im Landhaus das Österreichische Schulsportgütesiegel verliehen bekommen. Darunter auch die Hohenemser Sportmittelschule Markt.

Das Schulsportgütesiegel ist eine Einrichtung des Unterrichtsministeriums und ein Qualitätszertifikat für Schulen, die sich durch besondere Aktivitäten und Initiativen um ein bewegungs- und gesundheitsorientiertes Schulleben bemühen. Die Auszeichnung wird je nach Erfüllung bestimmter Kriterien in Gold, Silber und Bronze verliehen und hat eine Gültigkeit von vier Jahren. Entscheidend sind u. a. die Stundenzahl in Bewegung und Sport, die Zahl und die Ausstattung der Sportstätten, die Abhaltung sportlicher Schulveranstaltungen, die Teilnahme an Schulsportwettkämpfen und die Qualifikation der Lehrpersonen.

Landesmeistertitel

Die Skimädels der Sportmittelschule Markt holten sich in Mellau in der Mannschaftswertung den Landesmeistertitel. Noemi Lampert, Frida Siegle, Emely Fenkart und Emilia Aberer vertreten Vorarlberg damit nun bei der Bundesmeisterschaft Mitte März in Schladming. Noemi Lampert erzielte in der Mädchen-Unterstufe darüber hinaus zeitgleich mit Antonia Muxel die Tagesbestzeit und errang den ersten Platz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Schulsportgütesiegel für Sportmittelschule Markt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen