Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schulschluss in Lochau mit interreligiöser Feierstunde

Auch die Volksschüler beschlossen mit einer interreligiösen Feier ein erfolgreiches Schuljahr.
Auch die Volksschüler beschlossen mit einer interreligiösen Feier ein erfolgreiches Schuljahr. ©Schallert
Lochau. Das Thema „Miteinander – Füreinander“ stand im Mittelpunkt der interreligiösen Feier als festlicher Abschluss des Schuljahres von Volksschule und Mittelschule im Lochauer Schulzentrum.
Bilder von der interreligiösen Feier der Volksschule Lochau

„Integration muss begreifbar und erlebbar werden, aufstehen und in Frieden aufeinander zugehen, heißt die Devise“, so Brückenbauerin Adelheid Felder als Initiatorin und Moderatorin dieser abwechslungsreichen und sehr schönen Feierstunde mit allen Schülern und Lehrpersonen sowie zahlreichen Eltern verschiedener Religionen wie katholisch, evangelisch, muslimisch serbisch-orthodox oder jüdisch sowie verschiedener Nationalitäten. Da wurde gemeinsam gespielt, gesungen und gebetet. Alles in allem ein schönes Fest als Zeichen einer gut funktionierenden Schulgemeinschaft!

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Schulschluss in Lochau mit interreligiöser Feierstunde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen