AA

Schullandesrat Stemer unzufrieden mit neuem Entwurf

Bregenz - Vorarlberg zeigt sich mit dem Entwurf für eine neue Schulverwaltung unzufrieden. Ob nun der Bund oder die Länder für die Lehrer zuständig sind, sieht Schullandesrat Sigi Stemer nur als eine der Fragen.

Als “nicht tauglich” bezeichnet Stemer den Entwurf für die Landesbildungsdirektionen, die für die Schulverwaltung zuständig sein sollen. Der Grund: Es bestehe die “totale Weisungsgebundenheit in Richtung Ministerium”. Stemer wünscht sich mehr regionale Spielräume. Ebenfalls geklärt werden müsste auch die Frage der Schulerhaltung, so Stemer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Schullandesrat Stemer unzufrieden mit neuem Entwurf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen