AA

SchülerInnen spenden Blut

Für einige war es das erste Mal
Für einige war es das erste Mal
Blutspendeaktion

Bregenz. Vor kurzem fand am Bundesgymnasium Blumenstraße die traditionelle Blutspendeaktion für Schülerinnen und Schüler statt.

Das Rote Kreuz konnte rund vierzig Erstspender aus der Blumenstraße, aus Marienberg und der Riedenburg in ihre Datenbanken neu Aufnehmen. Die Blutspender erhielten einen Spenderausweis und dürfen sich ab sofort zu den Lebensrettern zählen. Die Stammspender unter den Lehrern sprachen den Erstspendern ein dickes Lob aus, denn zur ersten Blutspende benötigt man eine gewisse Überwindung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • SchülerInnen spenden Blut
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen