Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schülerbetreuung in den Herbstferien

Bei der Schülerbetreuung in den Herbstferien wird auch ein Mittagessen angeboten.
Bei der Schülerbetreuung in den Herbstferien wird auch ein Mittagessen angeboten. ©TF

Hohenems. Die Stadt Hohenems bietet auch in den kommenden Herbstferien eine ganztägige, bedarfsorientierte Betreuung für alle Schüler zwischen sechs und 14 Jahren an.

Die Schülerbetreuung erfolgt vom 25. Oktober bis zum 2. November jeweils in der Zeit von 7.30 bis 17 Uhr in der Schülerbetreuungseinrichtung Herrenried, Schubertstraße 10. Das Angebot beinhaltet vier verschiedene Module, die je nach Bedarf kombiniert werden könne. Das Vormittagsmodul geht von 7.30 bis 12 Uhr, das Nachmittagsmodul von 14 bis 17 Uhr. Von 7.30 bis 14 Uhr erstreckt sich das Vormittagsmodul mit Mittagessen, und die ganztägige Betreuung reicht von 7.30 bis 17 Uhr und inkludiert ebenfalls ein Mittagessen.
Kosten und Anmeldungen
Die Beitragskosten belaufen sich auf einen Euro pro Betreuungsstunde, ein Mittagessen plus Getränk kostet 3,16 Euro. Anmeldungen können nur schriftlich mittels Anmeldeformular erfolgen. Diese können im Bildungsreferat der Stadt oder in der Schülerbetreuungseinrichtung Herrenried abgeholt und auch abgegeben werden. Anmeldeschluss ist Mittwoch, der 13. Oktober.

Weitere Infos
Auskünfte erteilen Anton Amann, Tel.: 05576/7101-1212, und Sibylle Bobleter, Tel.: 0664/3008335. Informationen gibt es auch unter www.hohenems.at > Stadt Hohenems > Jugend und Bildung > Schülerbetreuung in den Herbstferien.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Schülerbetreuung in den Herbstferien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen