AA

Schüler erschoss Lehrer

Mit einer Pistole hat ein Gymnasiast in der bosnischen Stadt Vlasenica seinen Geschichtslehrer erschossen und beging anschließend Selbstmord.

Mit einer Pistole hat ein Gymnasiast in der bosnischen Stadt Vlasenica am Montag seinen Geschichtslehrer erschossen und eine weitere Pädagogin verletzt, bevor er Selbstmord beging. Das Tatmotiv war zunächst ungeklärt, wie die Polizei in der rund 50 Kilometer nordöstlich von Sarajevo gelegenen Stadt mitteilte.

Der 17-Jährige besuchte die dritte Klasse des Gymnasiums. Er erschoss seinen Lehrer nach Polizeiangaben vor der versammelten Klasse, bevor er sich selbst durch einen Kopfschuss das Leben nahm.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Schüler erschoss Lehrer
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.