Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schulbuch- und Lehrmittelausstellung 2010

Interessierte Pädagogen sind immer für Neues offen
Interessierte Pädagogen sind immer für Neues offen ©Bösch Herbert
Schulbuch- und Lehrmittelausstellung 2010

Lustenau. Zum wiederholten Male fand im Sonderpädagogischen Zentrum (SPZ) in Lustenau die landesweite Schulbuch- und Lehrmittelausstellung für Lehrer aller Pflichtschulen statt. Hunderte interessierte Pädagogen informierten sich über den neuesten Stand der Dinge. Auch Bezirksschulinspektor Arno Wohlgenannt nahm diese Gelegenheit wahr, sich über das mediale, spielerische Lernen zu erkundigen.

Große Verlage zeigten Neuigkeiten

Neben Neuerscheinungen und Bewährtem aus der Schulbuchaktion wurden Zusatzmaterialien für den Unterricht und Unterlagen für die Freiarbeit vorgestellt. Therapeutische Lehr- und Lernmittel konnten vor Ort ausprobiert werden. Auf Computern konnte die neueste Software getestet werden. Außerdem gab es ausgewählte pädagogische Literatur für Lehrer. 11 große Schulbuchverlage, sowie einige kleine Eigenverlage waren in der Aula des SPZ vertreten. Hervorragend organisiert wurde die Veranstaltung von Direktorin Uli Bösch und ihrem Team.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Schulbuch- und Lehrmittelausstellung 2010
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen