AA

Schulautonome Herbstferien

Es sei lernpsychologisch sinnvoll, wenn die Schüler nach sechs bis acht Wochen Lernzeit eine Erholungspause bekommen, so die SPÖ-Vorarlberg.

Deshalb seien Herbstferien, auf Kosten von kürzeren Sommerferien, durchaus denkbar. In einem Antrag an die Vorarlberger Landesregierung fordern sie eine Neuregelung der Ferienordnung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schulautonome Herbstferien
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.